Mehr „grüne“ Jobber braucht das Land! Denn seit einigen Jahren sind sowohl  Ökoenergie als auch Umwelttechnik sowie die Bereiche Energie- und Ressourceneffizienz die treibenden Wirtschaftsmotoren in unserem Land.

Das opus magnum der Öko-Jobber
Mit einem einladenden Bildkonzept mit Impressionen aus Oberösterreich wird einem Seite für Seite klar, in welchem landschaftlich privilegierten Teil Europas wir leben. Da erscheint es einem fast als Selbstverständlichkeit, dass alles unternommen werden muss, dass es auch so bleibt. Nicht umsonst haben sich genau aus diesem Grund viele schlaue Köpfe in Entscheiderpositionen den selbigen zerbrochen, um Maßnahme für Maßnahme auszuarbeiten, zu prüfen und zu Papier zu bringen.
Herausgekommen sind 48 beherzte Seiten, deren Grundlayout meiner rechten Gehirnhälfte entsprang. Mein lieber Kollege Christian Kapeller aus Freistadt steuerte sein linke bei und führte das Werk zum Druck.

Die ganze Broschüre können Sie hier lesen und downloaden.

Ich wünsche viele Einsichten beim Lesen,
ihr Hubert Dorninger