Den richtigen Über- und Durchblick im Gesetzesdschungel der Umweltwirtschaft zu behalten ist für nicht-Juristen verzweifelt schwierig. Und jedes Jahr müht sich der Gesetzgeber tüchtig ab, noch ein paar Seiten dranzuhängen.
Kein Wunder also, dass mittlerweile diese unendlichen Weiten an Seiten zu einem wahren Labyrinth für die heimische Unternehmerschaft und eine „Wissenschaft“ für sich geworden ist.

Das neue UC-Journal des Umwelttechnik-Clusters soll in dieser Thematik eine wenig dienlich sein. Wir vom UC erheben natürlich keinerlei Anspruch darauf, auf den wenigen Seiten, die uns zur Verfügung stehen, nur annähernd einen molligen „Urquell“ an Richtlinien, Vorschriften oder Gesetzestexten liefern zu können.
Wenn es uns gelungen ist, mit dieser Ausgabe einen fordernder Anstoß gegeben zu haben, sich an geeigneter Stelle wieder upzudaten, ist unser Bemühen schon belohnt!

Lesen sie hier das UC-Journal 1/2012.

… euer Hubert D. alias wordland®