Schlagwörter

, , , , , , ,

Faschang_Handyfoto_P1110822

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts entwickelte die „Faschang Service und Management GmbH“ mit Sitz in Altheim im Innviertel gemeinsam mit der FH Hagenberg eine selbstlernende Bilderkennungssoftware für Geräte-Typenschilder. Damit werden zukünftig Daten von Geräten und Anlagenteilen wesentlich schneller identifiziert. Unterstützt und gefördert wurde das Projekt durch TIM – Technologie- und Innovations-Management der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria sowie dem oö. Landesförderprogramm easy2research und einem Innovationsscheck der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG).

„Wartungsarbeiten finden oft unter ungünstigen Bedingungen statt, beispielsweise an Tankstellen, Industrieanlagen, auf Ölfeldern etc. Und überall ist Zeit Geld. Unser Bilderkennungsprogramm wird dem Nutzer einen klaren Vorteil bringen und ihn bei der Wartung von Geräten und Anlagenteilen unterstützen“, fasst Geschäftsführer Rudolf Faschang seine Entwicklung zusammen.

Hier Weiterlesen …